Newsletter
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Erfahren Sie als Erstes von unseren aktuellen Neuheiten, exklusiven Angeboten und einzigartigen Events!




Vielen Dank für Ihr Interesse!


Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungsnachricht, die wir Ihnen gerade an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte die Nachrichten in Ihrem Spam-Postfach.
Artikel

Artikel XY

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Nach Oben
Colonia Mirra Auf dem Pilgerweg des Parfums Maskat. Bei Sonnenuntergang sind die Gassen und Fenster mit kleinen bunten Laternengesprenkelt; Weihrauch und Myrrhe verströmen ihren vibrierenden Duft. Seit dem 3. Jahrhundertv. Chr. trugen lange Karawanen aus der Hauptstadt des antiken Oman ihre Fracht mit Gewürzen,Düften und Harzessenzen über steile Gebirge, Tiefebenen und endlose Wüsten. Eine langsame,unermüdliche Durchquerung bis zum Reich von Saba, nach Jordanien, zur legendären Königsstraße,dann zum Mittelmeer und schließlich nach Rom, wo die Harze aus dem Orient große Nachfragehatten und bei religiösen Zeremonien verbrannt wurden. Eine lange Reise auf den heiligen Wegender Düfte. Ein Abenteuer auf den Pfaden des Orients, aus dem Colonia Mirra entstanden ist. Zu den gesuchtesten Essenzen der Antike, die häufig mit Gold aufgewogen wurde, gehört Myrrhemit ihrer mehrtausendjährigen Geschichte. Die Ägypter nutzten sie für Kyphi, den Duft derPharaonen. Die Griechen mischten sie in den Wein
Oftmals unterschätz, ist Gesichtswasser ein essenzieller Step bei der täglichen Reinigung und kann – dank cleverer Wirkstoffzusätze – viel mehr, als nur erfrischen. Ein Gesichtstoner entfernt nach der Reinigung letzte Unreinheiten und Kalkreste von Leitungswasser, welche die anschließenden Pflegeprodukte beim Einziehen behindern können. Er stabilisiert den pH-Wert der Haut und wirkt Poren verfeinernd. Pflanzenextrakte aus Rose, Ringelblume oder Hamamelis beruhigen Unreinheiten oder empfindliche und zu Rötungen neigende
Im Februar konnten Sie den sympathischen jungen Pianisten Alexander Krichel live im Kaufhaus der Sinne erleben – und jetzt eine von drei handsignierten Exemplaren seiner neuen CD „Miroirs – Ravel Piano Works“ gewinnen: Alexander Krichel, der bescheidene Könner, hat sich ohne großes Aufsehen auf den internationalen Konzertpodien bereits einen gewichtigen Namen gemacht. Seine Einspielungen zeugen von großer künstlerischer und musikalischer Integrität. Die Auseinandersetzung mit den Solo-Werken Maurice Ravels hat eine neu
Alexander Krichel – Miroirs: Ravel Piano Works / Sony 889853776429 / CD € 17,95
KLASSIK-EMPFEHLUNG Sonya Yoncheva/De Marchi – HändelSonya Yonchevas oszillierender Sopran, der in ihrer noch relativ kurzen Karriere den Stimmen von Georghiu oder Netrebko mittlerweile in nichts mehr nachsteht, ist für die großen Händel-Frauengestalten wie geschaffen. Ihr in allen Lagen makellos und rund ansprechendes Timbre verleiht so vielschichtigen Figuren wie Alcina, Rodelinda oder Cleopatra eine Tiefe, die fasziniert und zugleich neugierig macht. Eine Empfehlung vonThomas Berthold, Abteilung Klassi
Sonya Yoncheva/Alessandro de Marchi – Händel / Sony 889853029327 / CD € 17,95
Friedrich Gulda Orchestra – Jazz At Auditorium / SONOC98 / CD € 20,95
LaBrassBanda - Around the World/Live 2017 / ony 888751230729 / CD € 17,95
KLASSIK-NEUHEITEN Andreas Ottensamer – New Era/Danzi/Stamitz/MozartDie Ottensamer-Männer haben die Musikwelt schon mehrfach in Erstaunen versetzt. Alle drei sind ausgezeichnete Solo-Klarinettisten bei den Wiener und Berliner Philharmonikern und treten mitunter auch als Ensemble (The Clarinotts) auf. Andreas Ottensamer stellt auf seiner neuen CD Werke von Stamitz, Mozart und Danzi vor. Diese sind im 18. Jahrhundert auf dem fruchtbaren Boden der Mannheimer Schule und des Mannheimer Hofs entstanden, welche
Andreas Ottensamer – New Era/Danzi/Stamitz/Mozart / Decca 4814711 / CD € 17,95
Nach oben