Newsletter
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Erfahren Sie als Erstes von unseren aktuellen Neuheiten, exklusiven Angeboten und einzigartigen Events!




Vielen Dank für Ihr Interesse!


Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungsnachricht, die wir Ihnen gerade an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte die Nachrichten in Ihrem Spam-Postfach.
Artikel

Artikel XY

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Denim Crush

1. Angesagtes Modell "Pedal Pusher" von Closed. 2. Jeans im Boyfriend Style "Jay" von Closed.

In der Mode hatte Denim schon immer einen Platz, allerdings war der Kultstoff noch nie so weit verbreitet wie in dieser Saison. Denim wird in diesem Sommer neu definiert und bedeutet jetzt weit mehr als nur Jeans. Die lässige Eleganz kommt in neuen Schnitten und Kombinationen und ist für Herren und Damen rund um die Uhr tragbar.

1. Denim Shirt von Drykorn. 2. CK Jeans 3. CK Jeans

Top Trend: Denim Shirt

Wie konnten wir nur so lange ohne das Jeanshemd auskommen? Das Denim Shirt ist zum Glück zurück und wohl das lässigste Keypiece in diesem Frühjahr. Tailliert, in Überlänge oder im Boyfriend-Look - das Denim-Top ist Trend. Besonders gerne gesellen sich Denim Shirts zu ihren Verwandten: zu Jeanshosen, Jeansröcken oder Jeansshorts.


1. Trend Modelle von Paige und CK Jeans.

Eine Hose für jeden Anlass

Investieren Sie jetzt in tolle neue Passformen und Waschungen – Ob Boot Cut, Used Look oder Skinny Jeans - wir zeigen Ihnen Modelle, die in keinem Kleiderschrank fehlen sollten. Wenn die Suche nach der perfekten Jeans bislang erfolglos war, sollten Sie sich den aktuellen Jogg Denims zuwenden. Eine Jeans, so bequem wie eine Jogginghose. Lässig und gut sitzend trifft der legere Schnitt den Puls der Zeit. Die klassischen Flared Jeans mit schmalem Cut und weitem Schlag werden in dieser Saison im Mix mit Mustern zum angesagten Hippie Chic gekrönt. Auf zu neuen Höhen geht es mit den neuen Formen der Jeans im Girlfriend Style - schmal geschnittenen, knöchellangen und mit einem Bund, der jetzt wieder in der Taille sitzt. In diesem Sommer gehört auch die weiße Jeans in den gut sortieren Kleiderschrank. Sie kann immer dann rausgeholt werden, wenn es wärmer wird - also jetzt!

1. Denim Shirt: CK Jeans, Dark Denim Jeanshose: 7forallmankind, Clutch: Closed, Gürtel: Abro. 2. Jeans-Overall: SET, Tasche: Cochinelle, Sneakers: Reebok Classic, Beauty Essentials: Kiehls Ultimate Strength Hand Slave, Aqua di Parma Italan Resort.

Denim Looks für Damen

Der Freizeitklassiker im Büro: Tauschen Sie das schwarze Kostüm gegen eine Jeans in dunklem Denim mit geradliniger Silhouette. Der Rest ihrer Büro Garderobe wird sich nahtlos einreihen. Im Sommer passen dazu ärmellose Jeanshemden perfekt. Tipp: Das Jeanshemd bis oben hin zuknöpfen und eine Statement-Kette dazu tragen. Casual und chic zugleich – eine perfekte Kombination nicht nur für’s Büro, sondern auch den After Work Drink.

Die lässige Lösung für Stylingfragen in diesem Sommer: der Overall aus Jeansstoff. Die coole Variante von Set steht daher auch ganz oben auf unserer Shopping-Liste. Kombiniert mit einem Paar trendiger weißer Sneaker, einer eleganten schwarzen Clutch von Cochinelle und den Beauty Essentials steh einem lässt es sich gut in den Frühling starten.





Jeanshosen für Herren

Auch bei den Männern ist Denim Dauerthema. Die Jeanstrends für Herren gehen allerdings etwas mehr in die klassische Richtung. Klare Schnitte und Farben sind die Grundlage. Welche Styles in Herrenschränken nicht fehlen dürfen haben wir für Sie zusammengefasst. Wie bei den Damen schafft es auch bei den Herren das lässige und bequeme Modell ganz nach oben. Die "Jogg Jeans" von Diesel oder "Jogg Pants" von Bogner bestechen durch ihre Mischung aus Jersey und Denim, die sie so weich machen, dass man darin schlafen könnte. Bewegungsfreiheit ist auch mit der "Hyperflex" von Replay angesagt. Spielerische Bewegungsfreiheit und Formstabilität sind durch die Materialmischung Lycra, Polyester und Baumwolle garantiert. Das Comeback des Jahres feiert die legendäre 501 von Levis. Mit der "Levi’s 501 CT" bringt Levi’s eine von den Käufern inspirierte Jeans auf den Markt. CT steht für "customized and tapered" also "individualisiert und enger werdend", der Schnitt erinnert an die klassischen 501, nur mit schmaleren Hosenbeinen.


Jeansshort: Diesel, Jeanshemd: Lee, Cap: Nudie Jeans, Denim Fliege: Nudie Jeans. Shirt: Denham.
Jeansshort: Diesel, Jeanshemd: Lee, Cap: Nudie Jeans, Denim Fliege: Nudie Jeans. Shirt: Denham.

Denim Looks für Männer

Denim von Kopf bis Fuß: Jeanshosen zu Jeanshemden zu Jeansjacken, alles Ton in Ton. Das galt früher mal als eintönig. Jetzt ist es der lässige Look der Saison. Das Jeanshemd ist auch bei den Herren zurück und zwar ganz klassisch im Schnitt mit aufgesetzten Taschen und Druckknöpfen. Wir kombinieren das Jeanshemd zum passenden Pendant der Jeansshort. Ganz wichtig bei dieser Kombination: Die Hose und das Hemd sollten verschiedene Waschungen haben. Unter dem Hemd kann man gerne auch zum blauen Farbton greifen.


Jeanshosen, Jeanshemden, Jeansröcke, Jeansshirt, Jeans-Overalls und zahlreiche passende Accessoires finden Sie bei uns in der Abteilung DAMEN TREND, 1. Etage, in der HERRENABTEILUNG im Tiefgeschoss und im Apartment.4 in der 4. Etage.

 

Nach oben