Newsletter
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Erfahren Sie als Erstes von unseren aktuellen Neuheiten, exklusiven Angeboten und einzigartigen Events!




Vielen Dank für Ihr Interesse!


Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungsnachricht, die wir Ihnen gerade an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte die Nachrichten in Ihrem Spam-Postfach.
Artikel

Artikel XY

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Duft Highlights

Das warme Holz des Badestegs, der Duft von Wiesen, Blüten und frischen Beeren... Wenn wir die Augen schließen, um uns zu erinnern wie die letzten Tage des Sommers für uns als Kinder gerochen haben, dann sind wir einem Glücksgefühl schon ganz nah. Dazu gibt es ein paar nützliche Tipps, um möglichst viel vom Duft-Glück zu behalten: Nach dem Duschen auf die noch warme Haut aufgetragen, entwickelt sich der Duft am intensivsten. Die besten Plätze, weil gut durchblutet: Schläfen, Hals, Handgelenke, Armbeuge, Kniekehle. Die Haut hier nicht reiben, sonst werden die Duftmoleküle zerstört. Und: Weil man seinen Lieblingsduft oft selber nicht mehr so gut wahrnimmt, hilft nur Abwechslung. 

Nach oben