Newsletter
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Erfahren Sie als Erstes von unseren aktuellen Neuheiten, exklusiven Angeboten und einzigartigen Events!




Vielen Dank für Ihr Interesse!


Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungsnachricht, die wir Ihnen gerade an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte die Nachrichten in Ihrem Spam-Postfach.
Artikel

Artikel XY

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

ECM-Ausstellung und Musik-Gewinnspiel

Besuchen Sie bis Samstag, 4. November unsere kostenlose ECM-Verkaufsausstellung in der LUDWIG BECK-Musikabteilung. Passend dazu verlosen wir fünf „Selected Signs”-CD-Boxen des Münchner Musik-Labels.

ECM-Neuheiten im September 2017

1. Valentin Silvestrov/Anja Lechner – Hieroglyphen der Nacht / ECM 4815692 / CD € 17,95 2. Stefano Battaglia – Pelagos / ECM 5768963 / 2 CD € 23,95 3. David Virelles – Gnosis / ECM 5765115 / CD € 17,95 4. Danish String Quartet – Last Leaf / ECM 4815746 / CD € 17,95 5. Björn Meyer – Provenance / ECM 5741917 / CD € 17,95 6. Lusine Grigoryan – Komitas: Seven Songs / ECM 48125562 / CD € 17,95

ECM – Edition of Contemporary Music – veröffentlicht seit Gründung des Labels viele außergewöhnliche Aufnahmen höchster Qualität und verhalf damit vielen Musikern der Jazz- und seit 1984 auch der Klassik-Szene zu einer erstklassigen Reputation. Die Sorgfalt der Produktion ist das hervorstechende Markenzeichen des Labels. Label-Gründer Manfred Eicher ist selbst Musiker und seine profunde Kenntnis der Produktionsabläufe haben einen Raum für Künstler geschaffen, die abseits vom Mainstream eigene Wege suchen und mit ihrer Kreativität neue Türen aufstoßen. Die kulturelle Bedeutung des Labels gewinnt damit noch an Gewicht. ECM vereint sowohl Jazz-Einspielungen aller Couleurs, als auch Aufnahmen von Künstlern der sogenannten Klassischen Musik, wobei hier die Grenzen nicht streng definiert sind.

ECM ist bekannt für seine unverwechselbare Ästhetik, die aus einer in jeder Hinsicht erstklassig produzierten Aufnahme im Zusammenspiel mit Cover-Gestaltung, Layout und Texten ein Gesamtkunstwerk ergibt, das den Anspruch hat, alle Sinne anzusprechen.

ECM ist ein Label der Gegensätze, der Experimente und des Vertrauens in künstlerische Wege. Der weltweite Erfolg wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter einem „Grammy“.

Nehmen Sie sich die Zeit, dieses Label zu entdecken. Sie werden nicht mehr auf diesen vielleicht wichtigsten unter den derzeitigen Anbietern von Jazz und Klassik verzichten wollen. Ein beträchtlicher Teil des Repertoires steht auch in Vinyl zu Verfügung.

Unsere Verkaufsausstellung läuft bis zum 4. November 2017. Alle Titel außer den Neuheiten sind während dieses Zeitraums zu einem attraktiven Sonderpreis ab 13,95 Euro erhältlich. Darüber hinaus wird es produktbezogene Veranstaltungen geben, unter anderem mit Cellistin Anja Lechner am Donnerstag, 28. September 2017 um 18 Uhr auf unserer Musikbühne in der 5. Etage.

Künstler wie Keith Jarrett, Jan Garbarek, Chick Corea, Pat Metheny, Dino Saluzzi und zahlreiche andere halten dem Label seit vielen Jahren die Treue, was darauf schließen lässt, wie gut sie sich dort aufgehoben fühlen. Komponisten wie György Kurtág, Alfred Schnittke, Eleni Karaindrou und vor allem Arvo Pärt haben dem klassischen Bereich „New Series” ein charaktervolles Gesicht gegeben. Doch auch Bach, Mozart und Beethoven sind in exzeptionellen Einspielungen zu hören. Ein epochaler künstlerischer und kommerzieller Erfolg gelang 1994 mit der Produktion von „Officium” (Jan Gabarek/Hilliard Ensemble).

Gewinnen Sie 5x1 „Selected Signs” CD-Box

Mit etwas Glück können Sie eine von fünf „Selected Signs III-VIII” CD-Boxen gewinnen.
Mit etwas Glück können Sie eine von fünf „Selected Signs III-VIII” CD-Boxen gewinnen.

Besuchen Sie unsere Ausstellung und stöbern Sie in den zahlreichen Sonderangeboten oder gewinnen Sie bei unserem ECM-Gewinnspiel eine von fünf wertvollen „Selected Signs III-VIII”-Boxen à sechs CDs.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, beantworten Sie einfach folgende Frage:

Welchen internationalen Musik-Preis hat ECM 2002 erhalten?

a) Oscar
b) Grammy
c) Emmy
d) ECHO

Bitte schicken Sie uns die richtige Antwort unter Angabe Ihrer Post-Adresse per E-Mail an musiknewsletter@ludwigbeck.de*. Einsendeschluss ist Sonntag, der 17. September 2017, um 18:00 Uhr.
Viel Glück!

Übrigens: Beim Kauf von fünf ECM-CDs halten wir eine wundervolle kleine Überraschung für Sie bereit!

*Das Los entscheidet, der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Barauszahlung. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt. Mitarbeiter der beteiligten Firmen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. LUDWIG BECK nutzt Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke des Gewinnspiels und zu eigenen Werbe- und Marketingzwecken. Sie können die Einwilligung zur Speicherung der Daten durch Mitteilung an die LUDWIG BECK AG widerrufen.

Nach oben