Newsletter
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Erfahren Sie als Erstes von unseren aktuellen Neuheiten, exklusiven Angeboten und einzigartigen Events!




Vielen Dank für Ihr Interesse!


Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungsnachricht, die wir Ihnen gerade an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte die Nachrichten in Ihrem Spam-Postfach.
Artikel

Artikel XY

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Ginger Wood

Franz Keilhofer ist Holzkünstler und vermittelt auf den ersten Blick nicht gerade das Bild eines “gewöhnlichen” bayerischen Drechslers. Rote Haare und Vollbart, zahlreiche Tätowierungen. "Ginger Wood" – Ginger, zu Deutsch Rotschopf – nennt sich der 27-jährige, der im Drechseln seine große Leidenschaft gefunden hat.

Vom Baum zur Schale

Franz Keilhofer ist ein Naturbursche. Der gelernte Feinmechaniker aus Berchtesgaden arbeitet auf dem Hof der Eltern mit und hilft bei der Ernte, im Wald macht er Holz. Die Kunst des Drechselns hat er sich erst vor wenigen Jahren selbst beigebracht. Die feine, präzise und fast schon meditative Arbeit hat ihn dermaßen gepackt, dass er aus der Werkstatt im elterlichen Bauernhaus fast gar nicht mehr rauszubringen ist. Denn – seiner Meinung nach – arbeitet er mit dem wunderbarsten Werkstoff: Holz. Die unterschiedlichen Farben, Formen und Strukturen, der erdige Geruch, sowie die Haptik begeistern ihn jeden Tag aufs Neue. Jedes seiner Produkte, wie Schalen oder Schreibgeräte, entsteht in aufwendiger Handarbeit. Er verwendet dafür größtenteils einheimische Hölzer, viele davon stammen aus seinem eigenen Wald.

Holz trifft Hardrock

Kunst übt Keilhofer nicht nur an seiner Drechslermaschine aus – sondern auch an sich selbst. Großflächige schwarze Tattoos bedecken seine Brust, Oberarme, Waden und Rücken. Jedes Jahr lässt er sich ein neues stechen. Und wenn es ihm in seiner Werkstatt doch einmal zu ruhig wird, powert er sich als Leadsänger einer Heavy Metall Band im Proberaum oder auf der Bühne aus.

Erleben Sie den außergewöhnlichen Künstler am 12. und 13. Dezember live in unserem Weihnachtsmarkt, wo er sein Kunsthandwerk an der Drechselmaschine vorstellt und seine schönsten Holzarbeiten zeigt.

Nach oben