Newsletter
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Erfahren Sie als Erstes von unseren aktuellen Neuheiten, exklusiven Angeboten und einzigartigen Events!




Vielen Dank für Ihr Interesse!


Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungsnachricht, die wir Ihnen gerade an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte die Nachrichten in Ihrem Spam-Postfach.
Artikel

Artikel XY

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Her mit der Kohle

Die tiefenreinigende Wirkung von Aktivkohle kommt nicht nur in Gesichtsmasken und Zahncremes, sondern auch in Zahnbürsten zum Einsatz. Was das bringt verrät, Dr. Roland Zettel, Kieferorthopäde aus der Schweiz.

Bitte erklären Sie kurz, worin der innovative Ansatz der neuen „Weiß-Methode“ besteht?

Bei der Black Whitening Zahnbürste können Sie die Rauheit und gleichzeitige Sanftheit von Kohle buchstäblich schwarz auf weiß erleben! Black Whitening gründet auf Mikro-Polierpartikeln aus Aktivkohle, die in die Borsten der Zahnbürsten eingearbeitet sind. Die leicht raue Oberfläche der Borsten mit Aktivkohle ist mit bloßen Fingern spürbar. Die Aktivkohlepartikel absorbieren beim Putzen den Zahnbelag und rubbeln Verfärbungen auf den Zähnen weg. Bereits nach wenigen Anwendungen hellen die Zähne sichtbar auf und fühlen sich glatter an. Black Whitening ist damit eine kluge, schonende Bleaching-Alternative.

Wie kann ich sicher sein, dass durch die Aktivkohle nicht zu viel Zahnschmelz abgetragen wird? Gerade manuelles Zahnputzen wird häufig falsch gemacht.

Mit einer zu harten Zahnbürste und zu viel Druck schrubbt man sich das Zahnfleisch und den Zahnschmelz vom Zahn. Die megasmile Black Whitening ist eine weiche Zahnbürste mit einem extrem flexiblen Griff, der keinen Druck auf die Zahnoberflächen zulässt. Die Aktivkohle-Borsten der Black Whitening schaden zudem den Zähnen nicht, da die Kohle sehr viel weicher ist als unser Zahnschmelz und im Gegensatz zu aggressiven Bleaching-Zahnpasten nicht scheuern.

Wenn kein chemischer Aufheller eingesetzt wird, erreiche ich dann ein Ergebnis wie beim konventionellen Bleaching? Oder ist es eher mit Whitening Zahncremes vergleichbar?

megasmile steht für ein strahlend weißes Lächeln ohne Schädigung von Zähnen und Zahnfleisch. Die Aktivkohletechnologie entfernt Verfärbungen durch ihre Putz- und Polierwirkung. Damit ist Black Whitening vergleichbar mit anderen Whiteningprodukten für den Heimgebrauch, mit dem Unterschied, dass sie ohne chemische Zusatzstoffe auskommt. Mit megasmile können selbst Anwender mit empfindlichen Zahnhälsen ihre Zähne aufhellen.

Halten Sie ein Weiß, das meine Zähne von Natur aus besitzen, für schöner/echter als das der häufig zu strahlend aufgehellten Zähne?

Ohne Zweifel verleihen uns gepflegte, strahlende Zähne Selbstsicherheit und verhelfen uns zu Erfolg im Leben. Dennoch sollte man nicht übertreiben: Natürliche Unperfektheiten machen uns zu interessanten Menschen mit einem natürlich schönen Ausdruck!


Nach oben