Newsletter
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Erfahren Sie als Erstes von unseren aktuellen Neuheiten, exklusiven Angeboten und einzigartigen Events!




Vielen Dank für Ihr Interesse!


Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungsnachricht, die wir Ihnen gerade an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte die Nachrichten in Ihrem Spam-Postfach.
Artikel

Artikel XY

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Jo Malone Rare Teas Collection: Tee-Genuss zum Aufsprühen

Teeliebhaber können ihr Lieblingsgetränk in der LUDWIG BECK Beauty-Abteilung jetzt hautnah erleben: Mit der Rare Teas Collection verwandelt Jo Malone London sechs seltene Teesorten in raffinierte Düfte. In Deutschland werden die luxuriösen Eau des Colognes an nur sechs Standorten angeboten – unter anderem bei im Kaufhaus der Sinne. Die Münchner Stammkunden von Jo Malone bei LUDWIG BECK durften die Rare Teas Collection schon vorab entdecken – stilecht bei einer nachmittäglichen Teestunde im Louis Hotel am Viktualienmarkt.

TEA TIME MIT JO MALONE

1. Asia-Ambiente: Die Location für die Duft-Präsentation war das japanische Restaurant "Emiko" im Louis Hotel. 2. Stars der (Tee-)Stunde: die Eau de Colognes aus der "Rare Teas Collection" von Jo Malone 3. Süße Köstlichkeiten: Die Gäste durften unter anderem Schoko-Küchlein und mit Jasmintee aromatisierte Crème brûlée probieren.

Dass Jo Malone London es nicht nur versteht, typisch britische Afternoon-Teesorten wie Earl Grey in edle Parfums zu verwandeln, erlebten die exklusiv geladenen Gäste bei der Duft-Präsentation im "Emiko" mit allen Sinnen. Im fernöstlichen Ambiente des japanischen Restaurants servierte Tee-Sommelière Sandra Burkhard nicht nur jede Menge Hintergrundwissen zu den seltenen, in den Parfums verarbeiteten Teesorten, sondern auch die perfekt temperierten Tee-Spezialitäten in kleinen Porzellanschälchen. Im Anschluss an die Tee-Verkostung wurden die dazugehörigen Rare Teas Colognes erschnuppert. Als Abrundung der Duft- und Geschmacksreise von Japan bis ins Himalaya-Gebirge durften die Gäste Köstlichkeiten wie mit Jasmin-oder Matchatee aromatisierte Desserts probieren und ihren Parfum-Favoriten am Handgelenk mit nach Hause nehmen – als Armband, das den Duft auf einem Keramik-Plättchen besonders lange speichert.

ZUM TRINKEN FAST ZU SCHADE

Die kostbaren Teesorten, die die Parfum-Experten von Jo Malone als Basis für die Düfte verwenden, haben es buchstäblich in sich: Bis zu 100 Stunden dauert es, bis aus den handverlesenen Teeblätter eine sogenannte "Infusion" entsteht, die anschließend mit Duft-Komponenten wie Moschus, Salbei oder Vanille veredelt wird. Das Ergebnis sind diese sechs Eau de Cologne-Kreationen:

Alle Rare Teas-Düfte von Jo Malone auf einen Blick: Silver Needle Tea, Darjeeling Tea, Jade Leaf Tea, Oolong Tea, Golden Needle Tea und Midnight Black Tea (von rechts nach links, Eau de Cologne ab 300 €/175ml)
Alle Rare Teas-Düfte von Jo Malone auf einen Blick: Silver Needle Tea, Darjeeling Tea, Jade Leaf Tea, Oolong Tea, Golden Needle Tea und Midnight Black Tea (von rechts nach links, Eau de Cologne ab 300 €/175ml)

Silver Needle Tea: ein leichter, blumiger Duft auf Basis der gleichnamigen, weißen Teesorte aus Fujian in China

Darjeeling Tea: Jasmin- und Freesia-Noten machen den im Himalaya geernteten Tee zu einem fruchtigen Dufterlebnis

Jade Leaf Tea: spritziger Duft mit der typisch grünen Farbe des edlen japanischen Sencha-Tees

Oolong Tea: geerntet in den Bergen von Fujian wird die holzige Duftnote mit Kakao, Tonka-Bohne, Heu und Tabak abgerundet

Golden Needle Tea: aus dem chinesisches Yunnan-Gebirge wird mit Sandelholz- und Leder-Aromen zu einem besonders warmen, würzigen Duft

Midnight Black Tea: verführerischer Duft auf Basis des seltenen Pu-Erh-Tees mit orientalischer Vanille-Note

Entdecken Sie Ihren Lieblingsduft am Counter von Jo Malone in unserem Beauty-Department im Erdgeschoss.

Nach oben