Newsletter
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Erfahren Sie als Erstes von unseren aktuellen Neuheiten, exklusiven Angeboten und einzigartigen Events!




Vielen Dank für Ihr Interesse!


Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungsnachricht, die wir Ihnen gerade an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte die Nachrichten in Ihrem Spam-Postfach.
Artikel

Artikel XY

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Kühle Sommer-Strategien

Bleiben Sie in heißen Zeiten cool und setzen Sie auf Pflanzen-Power, wenn Ihnen steigende Temperaturen zu schaffen machen. Unser Beauty-Quartett aus Minze, Gurke, Verbene und Zitrusfrüchten hilft, wenn Sie an warmen Tagen morgens schwer in Schwung kommen oder eine schnelle Abkühlung zwischendurch brauchen. 

Als würziger Muntermacher kühlt Minze den Körper bei sommerlicher Hitze und bringt frischen Wind in den Beauty-Alltag. Das heiße Getränk reguliert die Körpertemperatur und kurbelt die körpereigene Wärmepumpe nicht noch mehr an ­ Schweißausbrüche bleiben aus. Als beliebtes Hausmittel hilft Pfefferminztee zudem gegen Übelkeit, Erkältung und Krämpfe, das ätherische Öl lindert Kopfschmerzen. In Beauty-Produkten liefert Minze einen unvergleichlichen Frischekick und kommt deshalb von Parfums über Duschgels bis hin zur Zahnpflege zum Einsatz  - ­ genial um an heißen Sommertagen cool in den Tag zu starten!


Die Gurke ist ein wahrer Beauty-Klassiker. In Scheiben geschnitten oder zu Brei püriert erfrischt sie feuchtigkeitsarme, müde Haut und lindert leichten Sonnenbrand. Gurken enthalten viel Kieselsäure und stärken damit innerlich wie äußerlich das Wachstum von Haut, Haaren und Nägeln. Ihr Saft wirkt harntreibend und unterstützt die Entschlackung. Gurkenextrakte in Beauty-Produkten durchfeuchten und straffen, mildern geschwollene Augen und beruhigen gerötete oder gereizte Haut. Der hohe Wasseranteil der Gurke macht es unmöglich ihren natürlichen Duft einzufangen, deshalb ist jeder Gurkenduft eine Kombination aus unterschiedlichen Parfum-Noten -­ was dem Endprodukt jedoch nichts von seiner Faszination nimmt!


Zum absoluten Sommer-Highlight gehören Zitrusdüfte aller Art: Die ätherischen Öle von Bergamotte, Mandarine, Limette, Grapefruit, Orange und natürlich Zitrone wirken belebend, stimmungsaufhellend und entspannend. Ihr reiner, jugendlicher Charakter macht sofort gute Laune und vertreibt morgendliche Müdigkeit - ideal um an heißen Sommermorgen schnell in Schwung zu kommen. Doch Vorsicht: Das ätherische Öl kann bei direkter Sonnenbestrahlung Hautirritationen auslösen. Sprühen Sie Parfums lieber auf verdeckte Stellen und verzichten Sie beim Sonnenbaden ganz darauf. Zitronenwasser gilt als Beautyelixier schlechthin: Täglich getrunken hilft es beim Entgiften und Entsäuern, lässt Hautunreinheiten abklingen und schützt, dank Vitamin C,  vor Zellschäden und vorzeitiger Hautalterung.



Verbene, auch Verveine oder Eisenkraut genannt, wurde bereits in der Antike als heiliges Kraut verehrt und für magische Riten eingesetzt. Heutzutage wird sie vor allem als Teezubereitung und wegen ihres angenehm zitronigen Duftes geschätzt. Das wohlschmeckende Getränk soll unter anderem blutreinigend, nervenberuhigend und verdauungsstärkend wirken. Als äußerlich angewendeter Umschlag fördert Verbene die Wundheilung. In der Kosmetik kommt sie hauptsächlich wegen ihres frischen, belebenden Duftes zum Einsatz. Die Blätter werden per Destillation extrahiert und anschließend in Parfüms, Duschgelen und Körperpflege-Produkten weiterverarbeitet ­- Verbene ist der sommerliche Gute-Laune-Duft schlechthin!

Nach oben