Newsletter
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Erfahren Sie als Erstes von unseren aktuellen Neuheiten, exklusiven Angeboten und einzigartigen Events!




Vielen Dank für Ihr Interesse!


Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungsnachricht, die wir Ihnen gerade an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte die Nachrichten in Ihrem Spam-Postfach.
Artikel

Artikel XY

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Münchner Tee-Genuss

Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit – mit den köstlichen Tee-Mischungen von LUDWIG BECK MUNICH:

Die Tees von LUDWIG BECK MUNICH sind entweder lose in der Blechdose (je nach Sorte 50g, 75g oder 100g für € 14,95) oder in praktischen Tee-Sachets (€ 6,95 pro 20 Gramm-Sachet) erhältlich.
Die Tees von LUDWIG BECK MUNICH sind entweder lose in der Blechdose (je nach Sorte 50g, 75g oder 100g für € 14,95) oder in praktischen Tee-Sachets (€ 6,95 pro 20 Gramm-Sachet) erhältlich.

Die Tee-Mischungen von LUDWIG BECK MUNICH werden nach den Rezeptwünschen unseres Papeterie-Leiters Stefan Tilch in einem Bremer Tee-Kontor zusammengestellt. Die wohlschmeckenden Sorten Bergwiesentee, Weißer Tee, Detox-Tee,  Abend-Tee und Haus-Tee sind in hochwertigen Blechdosen (je nach Sorte 50 Gramm, 75 Gramm oder 100 Gramm für 14,95 €) erhältlich, deren Banderolen Stefan Tilch persönlich kreiert hat.  Zusätzlich haben Sie die Auswahl zwischen liebevoll gestaltete Tee-Sachets, unter anderem in den Sorten Geburtstagstee, Sportler Tee, Lieblingstee, Herzl Tee oder Abenteurer Tee (20 Gramm für 6,95 €), die für die Zubereitung von zwei Litern Tee ausreichen.

5 TIPPS FÜR PERFEKTEN TEE-GENUSS

1. In den hochwertigen Blechdosen bleiben die Tees von LUDWIG BECK MUNICH lange aromatisch-frisch. 2. Ob Lieblingstee, Herzl- oder Sportler-Tee: Die hübschen Sachets sind nicht nur für Tee-Liebhaber eine schönes Mitbringsel aus München.

1.  Die Kanne: Die zum Aufguss des Tees verwendete Kanne sollte ausschließlich für die Zubereitung von Tee verwendet werden und möglichst aus Porzellan oder Glas (nicht aus Metall!) bestehen. Die Kanne nach dem Verwenden nur mit Wasser ausspülen, da Spülmittel-Rückstände das empfindliche Tee-Aroma beeinträchtigen.

2. Das Wasser: Zur Teezubereitung eignet sich am besten weiches, möglichst reines Wasser. Kalkhaltiges Leitungswasser kann vorab mit einem Wasserfilter enthärtet oder durch kohlensäurearmes Mineralwasser ersetzt werden.

3. Das Ziehen: Lassen Sie den Tee wie auf der Packung angegeben ziehen, damit er sein volles Aroma entfaltet. Faustregel: Wenn sie anregend wirken sollen, sollten grüner und schwarzer Tee nicht länger als zwei bis drei Minuten ziehen; Kräutertees dürfen fünf bis zehn Minuten ziehen. Teesorten, die ätherische Öle enthalten, beim Ziehen unbedingt abdecken, damit sich die wertvollen Substanzen nicht verflüchtigen.

4. Das Abgießen: Optimal entfaltet sich das Aroma, wenn der Tee freischwimmend in einer vorgewärmten Kanne aufgebrüht und anschließend in eine zweite Kanne abgegossen wird. Bei Verwendung von Papier- oder Textil-Filtern bitte beachten, dass der Tee beim Aufbrühen das sechs- bis siebenfache Volumen erreicht. Besonders praktisch für die Arbeit oder unterwegs sind Beuteltees, die nach der Ziehzeit ohne Abgießen einfach aus dem Tee genommen werden.

5. Die Lagerung: Tee sollte in luftdicht verschlossenen Gefäßen an einem kühlen und dunklen Ort aufbewahrt werden. Vorsicht: Stark riechende Lebensmittel wie Gewürze oder andere Teesorten können den Geschmack von offen gelagerten Tees negativ beeinflussen.  

Nach oben