Newsletter
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Erfahren Sie als Erstes von unseren aktuellen Neuheiten, exklusiven Angeboten und einzigartigen Events!




Vielen Dank für Ihr Interesse!


Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungsnachricht, die wir Ihnen gerade an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte die Nachrichten in Ihrem Spam-Postfach.
Artikel

Artikel XY

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Das ist DER Look des Sommers

Was diesen Sommer in Sachen Make-up besonders rockt? Der Kontrast zwischen metallisch schimmernden Augenlidern und matten Tönen für Lippen und Nägel. Das Beste an diesem Look: Er ist so einfach, dass Sie ihn überall schminken können.


1) Die Base: Verzichten Sie auf stark deckende Grundierungen. Besser sind getönte Tagescremes , sie machen den Teint ebenmäßiger, ohne die natürliche Sommerbräune komplett zu verstecken. Augenschatten und Unebenheiten verschwinden unter einem punktuell aufgetragenen Concealer. Etwas Puder fixiert beides und verhindert übermäßigen Glanz.



2) Die Augen: Ziehen Sie die Brauen mit einem Augenbrauenstift nach, tupfen Sie Metallic-Lidschatten aufs bewegliche Lid und verwischen Sie ihn in Richtung Braue. Nehmen Sie eine Minimenge Lidschatten mit dem Finger auf und setzten Sie die Farbe direkt an den unteren Wimpernrand und zwischen die Wimpern – gut verwischen! Mehrere Schichten schwarze Mascara  auftragen.



3) Die Lippen: Wählen Sie den Farbton abhängig vom Lidschattenton: Zu taupefarbenem oder braunem Lidschatten sieht Knallrot super aus. Koralle auf den Lippen und Gold auf den Augen wirkt besonders sommerlich, und fuchsiafarbene Lippen in Kombi mit hellem Silber wirken cool und modern. Tragen Sie die Farbe mit einem Pinsel auf, denn kräftige Töne brauchen perfekte Konturen.



4) Die Nägel: Topmodern wird der Look mit deckenden Pastell-Nagellacken. Damit sich die Farbe nicht durch UV-Strahlung verändert, ist ein Spezialüberlack Pflicht! Er macht den Lack auch resistenter gegen kleine Kratzer - besonders toll für die Fußnägel, denn Sand und Steinchen können hier schnell ihre Spuren hinterlassen.



Mood: Jens Mauritz. Models: Quelle: http://www.trendhunter.com/trends/sun-kissed-makeup


Nach oben