Newsletter
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Erfahren Sie als Erstes von unseren aktuellen Neuheiten, exklusiven Angeboten und einzigartigen Events!




Vielen Dank für Ihr Interesse!


Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungsnachricht, die wir Ihnen gerade an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte die Nachrichten in Ihrem Spam-Postfach.
Artikel

Artikel XY

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Musik Empfehlungen August 2015

Für den Herbst haben die Musikexperten von LUDWIG BECK besondere Empfehlungen für Sie zusammengefasst:    

EMPFEHLUNG KLASSIK  

1. Jon Vickers - The early years (1959-1961)/Preiser PR93489/CD €17,95. 2. W.A.Mozart - Die Entführung aus dem Serail/Nézet-Séguin(COE)/DG 4794064/2CD €29,95.

Jon Vickers- The early years 
Er galt lange Jahre als König der Heldentenöre. Der 1926 in Kanada geborene Sänger hatte eine mächtige Tenorstimme, war eine beeindruckende Bühnenerscheinung und in den 60er Jahren sogar der meistgefragte Opernsänger weltweit. Wagners Helden waren seine Domäne. Nur den Tannhäuser hat er aus religiösen Gründen nie gesungen. Die hier vorgestellte Arien-Sammlung stammt aus den frühen Jahren seiner Karriere und dokumentiert, wie erstaunlich beweglich und variabel die Stimme des jungen Vickers war, bevor er den Wechsel ins schwere Heldentenorfach vornahm. Jon Vickers starb am 15. Juni 2015 an den Folgen einer Alzheimer Erkrankung. 

Empfohlen von Dieter Mondrejewski, Abt. Klassische Musik  

W.A. Mozart - Die Entführung aus dem Serail

Die neue ‚Entführung‘ im aktuellen Mozart-Zyklus der Deutschen Grammophon ist eine interessante Alternative zu den bewährten Einspielungen. Um es vorweg zu nehmen: der Star dieser Aufnahme ist das Chamber Orchestra of Europe unter der zupackenden Führung von Yannick Nézet-Séguin. Es spielt nicht nur ausnehmend klangschön, sondern auch so transparent, präzise und so musikantisch, dass es eine wahre Freude ist. Reines Mozart-Orchester-Glück also, dessen Glanz auch auf die Solisten fällt - mit unterschiedlichen Auswirkungen. Diana Damrau lässt keine Zweifel daran, dass sie als Konstanze die derzeit amtierende Primadonna assoluta ist. Ihre Koloraturen, der emotionale Ausdruck in den unterschiedlichsten Farben, der vergleichsweise ‚moderne‘ Zugang zur Psyche der Figur, alles ist in sich schlüssig und man staunt nur immer wieder über die vokale Perfektion des Weltstars aus Günzburg. Rolando Villazon schlägt sich wacker, ist bemüht um schlichte Stimmführung und eine stilistische Einheit, doch manchmal geht sein Temperament mit ihm durch und es erklingen verzichtbare Portamenti und unpassende Drücker. Ein Sprach-Couch hätte sicher nicht geschadet. Seine gesangliche Leistung ist noch beträchtlich von der eines Fritz Wunderlich entfernt, doch man hört die Entwicklung. Insgesamt eine Aufnahme, die vor allem durch das fabelhafte Orchester und die überragende Diana Damrau sehr viel Freude macht. 

Eine Empfehlung von Alfons Vornberger, Klassische Musik


EMPFEHLUNG WELTMUSIK  

Rose - Pink Lady. Sony 888750755926/CD €17,95.
Rose - Pink Lady. Sony 888750755926/CD €17,95.

Rose - Pink Lady
Benjamin Biolay und Calogero, Coralie Clement, Zaz, und Berry, das sind nur einige der wichtigsten Stimmen des neuen französischen Chansons, das eine so interessante Entwicklung genommen hat. Zu dieser Nouvelle Scene der Singer/ Songwriter muss man auch Rose zählen, die mit ihrer gehauchten Stimme hier das ‚savoir vivre‘ des noch jungen 21. Jahrhunderts musikalisch widerspiegelt. Verführerisch!   

Eine Empfehlung von Anne Soudan, Weltmusik-Abteilung


EMPFEHLUNG DVD

Jerome Kern - Showboat/San Francisco Opera/EA 20599688 2DVD/€ 25,90.
Jerome Kern - Showboat/San Francisco Opera/EA 20599688 2DVD/€ 25,90.

Jerome Kern - Showboat
Eine hinreißende Produktion ist dem San Francisco Opera House mit dieser Inszenierung eines der berühmtesten amerikanischen Musicals geglückt. Man weiß nicht, was man mehr loben soll, die prächtige Ausstattung, die hervorragenden, spielfreudigen Sänger, den unbändigen Schwung oder die mitreißende Verve. Das Publikum war völlig aus dem Häuschen nach der Premiere und spätestens wenn man diese DVD gesehen hat, erwägt man ernsthaft, nach San Francisco zu reisen, so lange diese Produktion noch auf dem Spielplan steht. 

Empfohlen von Mathias Rammler, DVD-Disponent Abt. Klassische Musik


EMPFEHLUNG HÖRBUCH

The Best of Harry Rowohlt - Random House/ISBN 978-3-8371-3129-1/CD € 9,95.
The Best of Harry Rowohlt - Random House/ISBN 978-3-8371-3129-1/CD € 9,95.

Harry Rowohlt liest -The Best of Harry Rowohlt

Er war ein Meister des Wortes - als Übersetzer, Autor und Rezitator. Auf diesem Hörbuch präsentiert Harry Rowohlt (1945-2015) so außergewöhnliche wie einprägsame Texte, voll komischer Szenen und hintergründiger Wortspiele. Ein besonderer Leckerbissen ist Hundstage von David Sedaris, kongenial nachgedichtet von Harry Rowohlt und in seiner unnachahmlichen Art zweisprachig vorgetragen. Harry Rowohlt, lange Jahre das spätbundesrepublikanische Double von Karl Marx, ist die Seele des souverän gebrummten Hörbuchs. Seine Lesungen waren legendär, seine Buchkenntnisse ebenso - und seine Liebe zur Literatur kannte keine natürlichen Grenzen. 

Empfohlen von Martin Stamm, Abt. Hörbuch

EMPFEHLUNG KINDER CD

Lange & Bardill - Millistrade. Herzog/Baseler SO/SOB 09/CD € 20,95.
Lange & Bardill - Millistrade. Herzog/Baseler SO/SOB 09/CD € 20,95.

Lange &  Bardill - Millistrade
Eine phantastische Geschichte haben sich Marius Felix Lange und Linard Bardill, der auch als Erzähler auftritt, mit dem Stück um den geheimnisvollen Narren Millistrade und dem Mädchen Carol da ausgedacht. Spannende Abenteuer warten unter Wasser und in den Lüften und in Musik gefaßt wird das ganze Stück vom Sinfonieorchester Basel unter Thomas Herzog, das über alle Farben für ein solches Märchen verfügt. Und danach heißt es dann: "Und jetzt ab in’s Bett!" So war es früher wenigstens! Die CD ist ein Mitschnitt der Uraufführung am 20. Juni dieses Jahres. 

 Eine Empfehlung von Margret Herrmann, Abteilung Kinder- und Jugendlichen CD

Nach oben