Newsletter
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Erfahren Sie als Erstes von unseren aktuellen Neuheiten, exklusiven Angeboten und einzigartigen Events!




Vielen Dank für Ihr Interesse!


Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungsnachricht, die wir Ihnen gerade an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte die Nachrichten in Ihrem Spam-Postfach.
Artikel

Artikel XY

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Musik Empfehlungen Februar 2015

Die preisgekrönte Musikabteilung von LUDWIG BECK bietet die größte Auswahl Europas mit über 120.000 Titeln aus Klassik, Jazz, Weltmusik Soundtracks und Hörbüchern. In edlem Ambiente können Sie das eindrucksvolle Sortiment auf 1.000 qm entdecken. 2008 wurde die Abteilung mit dem ECHO Klassik Sonderpreis ausgezeichnet. Im Januar haben die Musikexperten von LUDWIG BECK besondere Empfehlungen für Sie zusammengefasst.


Avishai Cohen:
Dark Nights.
Anz 0045.
CD € 18,95.
Avishai Cohen: Dark Nights. Anz 0045. CD € 18,95.

Jazz: Eindringlich

Einer musikalischen Familie entstammt der israelische Trompeter Avishai Cohen, der schon als Zehnjähriger mit einer Bigband auftrat und mit seinen beiden älteren Brüdern in der Formation ‚3 Cohens‘ spielte. Sein Stil ist nach eigenem Bekunden sehr von Miles Davis beeinflußt.  Die CD ‚Dark Nights‘ ist im deutschsprachigen Raum nicht im Vertrieb und kann nur bei LUDWIG BECK exklusiv erworben werden. Avishai Cohen ist nicht mit dem gleichnamigen Bassisten zu verwechseln.

Eine Empfehlung von Ernst Nebhuth, Jazz-Abteilung


Ludwig van Beethoven:
Sämtliche Klaviersonaten.
Melodie Zhao.
Claves: CLA50-1304
10. CD €  39,90.
Ludwig van Beethoven: Sämtliche Klaviersonaten. Melodie Zhao. Claves: CLA50-1304 10. CD € 39,90.

Klassik: Entdeckung

Gerade einmal 20 Jahre alt, legt die Schweizer Pianistin chinesischer Abstammung, einen Beethoven-Zyklus vor, der keine Wünsche offen lässt. Mit selbstverständlicher Souveränität und staunenswerter Reife präsentiert sie die 32 Klaviersonaten. Überlegte Diktion und kluge Einteilung, hochmusikalische Phrasierung und zupackende Verve zeichnen ihren Vortrag aus. Stilistisch steht sie in der Tradition von Emil Gilels und Friedrich Gulda, ohne diese zu kopieren. Eine bemerkenswerte Einspielung!


Joe Cocker:
Firre It Up Live.
Sony: 887654383525.
2 CD 13,95.
Joe Cocker: Firre It Up Live. Sony: 887654383525. 2 CD 13,95.

Weltmusik: Farewell

Joe Cocker war schon zu Lebzeiten eine Legende. Seine aufs i-Tüpfelchen treffsicheren Pointen, die geschickte Dramaturgie seiner stimmlichen Möglichkeiten und die merkwürdige, gehemmt, ja gebremst 

 wirkende Körpersprache waren seine Markenzeichen. So schenkte er seinem Publikum Hit um Hit und wurde weltweit einer von denen, die die Seele des gewöhnlichen, kleinen Mannes widerspiegeln. Äußerlich ein ‚Durchschnittsmensch‘ aber mit großen Gefühlen.




Les Pecheurs de perles.
Ferro/Teatro San Carlo, Neapel:
c-major 719508.
DVD € 29,95.
Les Pecheurs de perles. Ferro/Teatro San Carlo, Neapel: c-major 719508. DVD € 29,95.

DVD: Traumtheater

Endlich wieder einmal eine Produktion, bei der man keine Angst vor ärgerlichen ‚Regieeinfällen‘ haben muss. Gerade dieses Werk musste schon manche ‚Aktualisierung‘ über sich ergehen lassen. Nicht so in diesem (Glücks-) Fall: eine Inszenierung, die zum Träumen einlädt. Von einer Priesterin, die ihr Gelübde bricht, von Liebe, Leidenschaft und Eifersucht aber auch von Treue und verratener Freundschaft. Von den großen Themen des Menschseins in einer verzaubernden Kulisse mit ausgesuchten Sängern.

Eine Empfehlung von Mathias Rammler, DVD-Disponent



Michael Schulte: Das Leben des Karl Valentin.
Gelesen von Walter Schmidinger, Josef Bierbichler, Peter Fricke, u.a.
7 CDs.
Audiobuch:
ISBN 978-3-89964-793-8.
€ 24,95.
Michael Schulte: Das Leben des Karl Valentin. Gelesen von Walter Schmidinger, Josef Bierbichler, Peter Fricke, u.a. 7 CDs. Audiobuch: ISBN 978-3-89964-793-8. € 24,95.

Hörbuch: Facettenreich
Der bayerische Volkskomiker Karl Valentin (sprich Falentin, denn man sagt ja auch nicht Water, sondern Fater) hieß in Wirklichkeit Valentin Ludwig Fey und war kein Bayer. Die Mutter war Sächsin und der Vater Hesse. Man kennt ihn als Komödienschreiber, Schauspieler, Avantgardisten, Talentsucher und -finder, Hofnarr des Volkes oder schlicht als Interpret anspruchsvollen Blödsinns. Michael Schulte durchleuchtet in diesem biografischen Hörbuch die vielen Facetten des Humoristen. Der Hörer lernt das historische Umfeld, die privaten und persönlichen Kontakte des schrägen Komikers kennen. Wegbegleiter wie Liesl Karlstadt, Annemarie Fischer und Gert Fröbe kommen in Interviews persönlich zu Wort. Andere Zeitgenossen werden durch bekannte Sprecher wie Josef Bierbichler zitiert. Zahlreiche Original-Hörszenen aus Valentins Werk runden die informative und ungemein unterhaltsame Klangcollage ab.


Janine Wilk:
Die Schattenträumerin.
Gelesen von Cathlen Gawlich.
DAV 5CD € 16,95.
Janine Wilk: Die Schattenträumerin. Gelesen von Cathlen Gawlich. DAV 5CD € 16,95.

Kinder: Seufzerbrücken

Die 13jährige Francesca lebt mit ihrer Mutter in Deutschland. In den Ferien darf sie zu ihrer Großmutter Fiorella nach Venedig reisen. Die Großmutter vertraut ihr an, dass auf der Familie ein Fluch liegt. Damit hat Francesca endlich die Erklärung für ihre allnächtlichen Alpträume und kann nun in Venedig eine heisse Spur verfolgen. Es gibt nämlich einen Weg, diese schrecklichen Alpträume wieder loszuwerden. Ein spannendes und manchmal etwas gruseliges Jugendbuch, gelesen von Cathlen Gawlich.

Empfohlen von Margret Herrmann, Disponentin Kinder- und Jugendlichen-CDs

Nach oben