Newsletter
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Erfahren Sie als Erstes von unseren aktuellen Neuheiten, exklusiven Angeboten und einzigartigen Events!




Vielen Dank für Ihr Interesse!


Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungsnachricht, die wir Ihnen gerade an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte die Nachrichten in Ihrem Spam-Postfach.
Artikel

Artikel XY

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Musik-Empfehlungen im Februar 2017

KLASSIK-EMPFEHLUNG

Patricia Kopachinskakja/The Saint Paul Chamber Orchestra – Death of the Maiden / Alpha 265 / CD € 20,95
Patricia Kopachinskakja/The Saint Paul Chamber Orchestra – Death of the Maiden / Alpha 265 / CD € 20,95

Patricia Kopachinskaya/Saint Paul Chamber Orchestra – Death and the Maiden
Patricia Kopachinskaya genügt es nicht, die sich immer wiederholenden Bonbons der Kammermusik zum Besten zu geben. Ihre außergewöhnlichen Konzept-Alben regen zu Auseinandersetzung mit oft tabuisierten Themen an, wie hier dem Tod. In die eigens für diese CD erstellte Orchesterfassung von Schuberts Streichquartett D 810 "Der Tod und das Mädchen" hat sie Musik von György Kurtág, Dowland, Gesualdo und Heinz Holliger integriert. Eine faszinierende Exkursion über das Thema Tod und Sterben.

Eine Empfehlung von Dieter Mondrejewski, Abteilung Klassische Musik

JAZZ-EMPFEHLUNG

Jimmy Scott – I Go Back Home: A Story About Hoping And Dreaming / Vocal-Err CD 01 / CD € 19,95
Jimmy Scott – I Go Back Home: A Story About Hoping And Dreaming / Vocal-Err CD 01 / CD € 19,95

Jimmy Scott – I Go Back Home: A Story About Hoping And Dreaming
Die Geschichte, die hinter dieser elektrisierenden Stimme steckt, ist ungewöhnlich genug. Jimmy Scott kam mit dem Kallmann-Syndrom auf die Welt, d.h. er kam nie in den Stimmbruch und hörte mit ca. 14 Jahren auf zu wachsen. Nichtsdestotrotz gilt er heute, drei Jahre nach seinem Tod, als einer der bedeutendsten Jazz-Sänger, von dessen eigentümlicher Stimme die Menschen zu Tränen gerührt waren. 2016 erschien ein bewegender Film über sein Leben. Darauf basiert diese CD, die zusammen mit bedeutenden Jazz-Größen Jimmy Scotts Stimme kurz vor seinem Tod nochmals eingefangen hat.

Eine Empfehlung von Harald Jensch, Abteilung Jazz

WELTMUSIK-EMPFEHLUNG

Howe Gelb – Future Standards / FIRE 466 / CD € 18,95
Howe Gelb – Future Standards / FIRE 466 / CD € 18,95

Howe Gelb – Future Standards
"Dies ist mein Versuch, Tracks zu schreiben, die die Zeiten überdauern könnten", beschrieb Howe Gelb sein neues Album. Nicht mehr und nicht weniger! Cole Porter und Hoagy Carmichael seien seine Vorbilder dafür gewesen. Gelb, der vom Klavier aus die Aufnahmen betreut, singt auch selber. Ob seine CD nun künftige Standards erfüllt, muss über die Jahre das Publikum beurteilen – uns gefällt sie ausgesprochen gut.

Eine Empfehlung von Zlatko Marusa, Abteilung Weltmusik

HÖRBUCH-EMPFEHLUNG

Judith  Hermann – Lettipark / Der Hörverlag / 3 CDs € 18,95
Judith Hermann – Lettipark / Der Hörverlag / 3 CDs € 18,95

Judith Hermann – Lettipark
Es sind die kleinen, unbestimmten Momente, die die Vielfältigkeit des Lebens ausmachen. Mit 17 kurzen, zuweilen irritierenden Erzählungen steckt die Autorin den Rahmen ab, für die Erkenntnis, dass das Ungewöhnliche im Verborgenen liegt und die Alltäglichkeiten zuweilen mehr Sprengkraft haben als das Spektakuläre. 

Eine Empfehlung von Martin Stamm, Abt. Hörbuch

DVD-EMPFEHLUNG

Otto Klemperer's Long Journey Through His Times & Klemperer - The Last Concert / Arthaus  109289 / 2 DVDs/2 CDs € 89,95
Otto Klemperer's Long Journey Through His Times & Klemperer - The Last Concert / Arthaus 109289 / 2 DVDs/2 CDs € 89,95

Otto Klemperer’s Long Journey Through His Times
Klemperer war der Beethoven-Dirigent besonders in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Seine Interpretationen setzten Maßstäbe für künftige Sichtweisen. Auch bei Bruckner, Brahms und Mahler hat seine Deutungsweise den nachfolgenden Dirigenten den Weg gewiesen. In dieser auch technisch bestechenden Dokumentation zeichnet der Filmemacher Philo Bregstein die Karriere des bedeutenden Dirigenten nach und fördert viele neue Einsichten zutage. Umfangreiches Begleitmaterial macht diese Compilation für jeden Klemperer-Fan unentbehrlich.

Eine Empfehlung von Mathias Rammler, Einkauf DVD & Blu-ray

KINDER-EMPFEHLUNG

Simon Jäger - Stefanie Taschinsky:  Caspar und der Meister des Vergessens / Oetinger Audio / 4 CDs € 14,95
Simon Jäger - Stefanie Taschinsky: Caspar und der Meister des Vergessens / Oetinger Audio / 4 CDs € 14,95

Simon Jäger – Stefanie Taschinsky: Caspar und der Meister des Vergessens
Zu Beginn der Geschichte lernt der Leser den elfjährigen Caspar Winter kennen, der mit seinen Eltern und zwei Geschwistern in einem alten, baufälligen Theater lebt. Beim Schlittschuhlaufen auf den zugefrorenen Kopenhagener Kanälen findet er einen Rucksack mit geheimnisvollem Inhalt und es entwickelt sich eine atemlose Geschichte, die der Hörer so schnell nicht vergessen wird.

Nach oben