Newsletter
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Erfahren Sie als Erstes von unseren aktuellen Neuheiten, exklusiven Angeboten und einzigartigen Events!




Vielen Dank für Ihr Interesse!


Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungsnachricht, die wir Ihnen gerade an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte die Nachrichten in Ihrem Spam-Postfach.
Artikel

Artikel XY

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Musik Empfehlungen Mai 2016

1. Luigi&Federico Ricci: Crispino e la Comare/Festival della Valle d'Itria / Dynamic 76751-2 / 2 CD € 27,95 2. Miriam Feuersinger: Herzens-Lieder / Capricornus Consort Basel / Chr77399 / CD € 17,95 3. Yundi: Chopin – Balladen / DG 4812443 / CD € 17,95

KLASSIK

Luigi & Federico Ricci: Crispino e la Comare/Festival Valle d’Itria

Ein Schatz unter den Belcanto-Opern ist diese Wiederentdeckung eines Werkes der Gebrüder Ricci. Da klingt das Beste von Donizetti, Rossini und des frühen Verdi mit – aber mit eigenständigem Duktus und köstlichen Pointen, die man einfach gehört haben muss. Kein Wunder, dass das Werk nach der Uraufführung im Jahr 1850 einen Siegeszug rund um die Welt antrat. Dieselbe Produktion ist auch als DVD-Mitschnitt der Premiere erhältlich . Eine Empfehlung von Mathias Rammler, unserem DVD-Disponenten

Miriam Feuersinger: Herzens-Lieder/Capricornus Consort Basel

Hirten, die am Feuer sitzend Lieder singen, gaben den Vorfahren von Miriam Feuersinger den Familiennamen und sie trägt ihn als Verpflichtung. Ihr leuchtender Sopran, der sich besonders für Alte Musik als geeignet erwiesen hat, ist vom Timbre her ideal, um die komplexen Emotionen dieser barocken Kantaten wiederzugeben. Empfohlen von Thomas Berthold,  Abteilung Klassische Musik

Yundi: Chopin – Balladen

Yundi Lis Karriere verlief außerhalb Chinas, wo er die Popularität eines Popstars hat, immer ein wenig im Schatten Lang Langs, obwohl viele ihn für den differenzierteren Musiker halten. Seine neue Chopin-CD ist denn auch ein Zeugnis großer künstlerischer Reife, dem die impulsiven Ausbrüche dank der Souveränität des erfahrenen Gestalters nie entgleisen. Fast herzzerreißend die Spannung im Aufbau der großen Kulminationen, voller Schlichtheit die Wehmut in der Resignation, jedoch nie auf vordergründige Effekte ausgelegt. Eine Empfehlung von Dieter Mondrejewski,  Abteilung Klassische Musik


1. Monika Roscher Big Band: Of Monsters and Birds / ENJ 9635 CD € 17,95 2. Benz Oester & The Rainmakers live in Willisau/Ukuzinikela / Enja yeb7756 / CD € 19,95

JAZZ

Monika Roscher Big Band: Of Monsters and Birds

Was sich hier so lapidar Big Band nennt, ist zwar eine vielköpfige Musikgruppe, doch über das herkömmliche Big Band-Repertoire geht Monika Roscher mit ihren Leuten weit hinaus. Das sind richtig spannende Ideen, die da musikalisch und in den Lyrics umgesetzt werden, ein Füllhorn auch an solistischen Einfällen, griffigen Bläsersätzen, Rock- und Pop-Einsprengseln und und und…kurz und gut: unbedingt reinhören! Eine Empfehlung von Ernst Nebhuth,  Jazz-Abteilung

Bänz Oester & The Rainmakers live in Willisau/Ukuzinikela

Der Kontrabassist ist das Fundament einer guten Jazz-Band, mehr noch als der Schlagzeuger. Wenn Bänz Oester bei seinen Rainmakers am Kontrabass steht, ist das unbedingt wörtlich zu verstehen. Seine souveräne Ruhe bildet auch die Basis dieser aus zwei Schweizern und zwei Afrikanern bestehenden Band, die von der 30-jährigen Berufserfahrung dieses unverzichtbaren Schweizer Jazzers getragen wird. Und die Lust am musikalischen Abenteuer trägt sie alle über die Wogen des Unvorhersehbaren… Eine Empfehlung von Bernhard Renner, Jazz-Abteilung


1. PJ Harvey: The Hope Six Demolition Project / Island Great Jones 00602547737595 / CD € 19,95 2. Keren Ann: You’re gonna get love / Polypro 00602547782977 / CD €18,95

WELTMUSIK

PJ Harvey: The Hope Six Demolition Project

Das neunte Studioalbum der englischen Sängerin PJ Harvey versteht sich als Reminiszenz an die HOPE VI Projects. Die Künstlerin ist an die Orte gegangen, wo es schmerzt, Musik zu machen, beispielsweise nach Afghanistan oder in den Kosovo, hat sich zu den Benachteiligten dieser Welt gesellt und die Medien daran teilhaben lassen, ohne ihre Arbeit zu kommentieren. Ihre Hoffnung: mehr Öffentlichkeit für die entmutigten, resignierten Mitmenschen in den aus den Blickwinkeln der Medientauglichkeit entrückten Plätzen dieser Welt zu bewirken. Eine Empfehlung von Markus Kesenheimer,  Abteilung Weltmusik

Keren Ann:  You’re gonna get love

Eine wahre Weltenbürgerin ist Keren Ann, die Tochter einer Niederländerin und eines Israelis, die in Paris aufwuchs und inzwischen in Tel Aviv und New York lebt. Kürzlich Mutter geworden, schlägt sich in dem neuen Album eine deutliche Reife und ein Selbstvertrauen nieder, das in vorherigen Aufnahmen so nicht spürbar war. So hat sie sich von ihrem geistigen Förderer Benjamin Biolay gelöst und wendet sich zunehmend dem Jazz zu, was ihr Programm griffiger, konkreter macht. Ein Album, dem zugehört werden will. Eine Empfehlung von Anne Soudan,  Abteilung Weltmusik

Salut Salon/Carnival Fantasy / WMG 825646378180 / DVD € 23,95
Salut Salon/Carnival Fantasy / WMG 825646378180 / DVD € 23,95

DVD

Salut Salon: Carnival Fantasy

Die vier hochvirtuosen Musikerinnen, bei denen schon mal das Cello quer liegt oder der Bogen als Degen zweckentfremdet wird, lieben es, ihre Instrumente in den unglaublichsten Stellungen erklingen zu lassen und dabei eine kaum zu überbietende Komik an den Tag zu legen. Das muss man einfach gesehen (und gehört!) haben! Eine Empfehlung von Mathias Rammler, Einkauf DVD Klassik

Salut Salon ist im Mai auf USA-Tour, aber zurück in der Heimat am 2.6. in der Stadthalle Erding, am 3.6. im Veranstaltungsforum Fürstenfeldbruck und am 3.7. in der Kölner Philharmonie.


Victor Klemperer: Man möchte immer Weinen und Lachen in einem / Aufbau 9783945733097 / 4 CD € 16,95
Victor Klemperer: Man möchte immer Weinen und Lachen in einem / Aufbau 9783945733097 / 4 CD € 16,95

HÖRBUCH

Victor Klemperer: Man möchte immer Weinen und Lachen in einem

Viktor Klemperer (1881-1960), der sowohl Studienjahre als auch Professorenzeiten an der Münchner Uni verbrachte, berichtete mit Scharfsinn und Ironie von den Zeiten der Münchner Räterepublik und dem vorausgehenden Chaos der Revolution. Unter dem Pseudonym „Antibavaricus” schrieb er für die Leipziger Neuesten Nachrichten von den Wirren in München, von den tragikomischen Auswüchsen der Bewegung und von ihren blutigen Exzessen. Empfohlen von Martin Stamm, Einkauf Hörbuch


Valija Zinck: Jakob und die Hempels unterm Sofa / Audiomedia 9783956390913 / 3CD € 12,95
Valija Zinck: Jakob und die Hempels unterm Sofa / Audiomedia 9783956390913 / 3CD € 12,95

KINDER

Valija Zinck: Jakob und die Hempels unterm Sofa

„Wie bei Hempels unter’m Sofa”, wer kennt diesen Spruch nicht? Im Allgemeinen denkt man da an Schlamperei und Unordnung. Doch die Hempels von Valija Zinck sind liebenswürdige kleine Wesen, die besonderen Gesetzen gehorchen müssen, wie zum Beispiel unter einem Sofa zu leben. Dass das nicht immer einfach ist, erfahren aufmerksame Hörer mit diesen spannenden CDs. Empfohlen von Margret Herrmann, Einkauf Kinder-Hörbücher

Nach oben