Newsletter
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Erfahren Sie als Erstes von unseren aktuellen Neuheiten, exklusiven Angeboten und einzigartigen Events!




Vielen Dank für Ihr Interesse!


Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungsnachricht, die wir Ihnen gerade an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte die Nachrichten in Ihrem Spam-Postfach.
Artikel

Artikel XY

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Musik-Empfehlungen im Mai 2017

KLASSIK-EMPFEHLUNG

Carolyn Sampson/Freiburger Barockorchester – Johann Sebastian Bach: Kantaten für Sopran / BWV202/152/199 HMM 902252 / CD € 17,95
Carolyn Sampson/Freiburger Barockorchester – Johann Sebastian Bach: Kantaten für Sopran / BWV202/152/199 HMM 902252 / CD € 17,95

Carolyn Sampson/Freiburger Barockorchester – Johann Sebastian Bach: Kantaten für Sopran
Die englische Sopranistin erweist sich einmal mehr als ideale Wahl für diese sogenannten Dialog-Kantaten des Barock-Genies Johann Sebastian Bach. Ihr Vortrag lässt nichts an Frische und Leuchten mangeln. Ihr zur Seite gestellt ist der deutsche Bariton Andreas Wolf. Und er ist schlichtweg eine Offenbarung. Sein klar und beweglich geführter Bariton macht Lust auf viele weitere Einspielungen mit dem jungen Sänger, findet unser Alte-Musik-Spezialist Thomas Berthold.

JAZZ-EMPFEHLUNG

Julie Sassoon Quartet – Fourtune / JW 169 / CD € 17,95
Julie Sassoon Quartet – Fourtune / JW 169 / CD € 17,95

Julie Sassoon Quartet – Fourtune 
Julie Sassoon ist in England geboren, stammt aber aus einer jüdisch-deutschen Familie mit 400-jähriger deutscher Tradition und lebt in Berlin, mit einem Deutschen verheiratet. Einige ihrer Vorfahren kamen im Zweiten Weltkrieg durch Deutsche um. Sassoon stellt sich diesem Thema ohne Scheu, aber mit größter Achtsamkeit. Das vorsichtig tastende Erkunden überraschender Klangräume, bei dem ihr die anderen Band-Mitglieder sowohl folgen, als auch den Weg bereiten, ist von atemloser Intensität und bedingungsloser Präsenz. Eine Empfehlung von Ernst Nebhuth.

WELTMUSIK-EMPFEHLUNG

Aimee Mann – Mental Illness / Sony 88515034385 / CD € 19,95
Aimee Mann – Mental Illness / Sony 88515034385 / CD € 19,95

Aimee Mann – Mental Illness 
Die Amerikanerin Aimee Mann, vor allem bekannt durch die Songs, die sie dem Soundtrack des grandiosen Kinofilms „Magnolia” aus dem Jahr 1999 beisteuerte (wofür sie sogar eine Oscar-Nominierung bekam) ist ein musikalisches Phänomen. Ihre Lieder gleichen einander „als handele es sich stets um dasselbe Lied, dennoch hört man diesem einförmigen Sound gern zu. Ein bisschen langweilig, aber sehr schön langweilig” findet Zlatko Marusa aus unserer Weltmusik-Abteilung.

DVD-EMPFEHLUNG

Carlos Acosta/The Bolshoi Ballet – Aram Khachaturian: Spartacus / Decca / 0743303 / 2 DVDs € 25,95
Carlos Acosta/The Bolshoi Ballet – Aram Khachaturian: Spartacus / Decca / 0743303 / 2 DVDs € 25,95

Carlos Acosta/The Bolshoi Ballet – Aram Khachaturian: Spartacus 
In bitterster Armut in Havanna aufgewachsen wurde Carlos Acosta, ein hyperaktiver Junge, der heutzutage wahrscheinlich mit Ritalin ruhiggestellt würde, zur Disziplinierung in den Tanzunterricht geschickt. Das Ende der Geschichte ist bekannt. Acosta, der sich im letzten Jahr offiziell von der klassischen Ballett-Bühne verabschiedete, zeigte besonders in der Rolle des Spartacus eine perfekte Synthese zwischen maskuliner Energie und dramatischer Intensität. Ein besonderer Tipp unseres DVD-Disponenten Mathias Rammler, der ein glühender Ballett-Fan ist.

HÖRBUCH-EMPFEHLUNG

Johannes Steck/Martin Walker – Grand Prix / Diogenes ISBN 978-257-80382-2 / 8 CDs € 24,95
Johannes Steck/Martin Walker – Grand Prix / Diogenes ISBN 978-257-80382-2 / 8 CDs € 24,95

Johannes Steck/Martin Walker – Grand Prix 
Es ist Hochsommer im Périgord und Hochsaison für ausgedehnte Gaumenfreuden und Fahrten mit offenem Verdeck. Eine Oldtimer-Rallye bringt auch zwei besessene Sammler nach Saint-Denis. Sie sind auf der Jagd nach dem begehrtesten und wertvollsten Auto aller Zeiten: dem Letzten von nur vier je gebauten Bugattis Typ 57SC Atlantic, dessen Spur sich in den Wirren des Zweiten Weltkriegs im Périgord verlor. Ein halsbrecherisches Wettrennen um den großen Preis beginnt – empfohlen von Martin Stamm, unserem Experten für das geschriebene und gesprochene Wort.

KINDER-EMPFEHLUNG

Moni Port – Was liegt am Strand und redet undeutlich und ist erkältet? / Jumbo 4437404 / CD € 12,95
Moni Port – Was liegt am Strand und redet undeutlich und ist erkältet? / Jumbo 4437404 / CD € 12,95

Moni Port – Was liegt am Strand und redet undeutlich und ist erkältet?
Die pure Lust am Unsinn hat Moni Port dazu gebracht, kindliche Kalauer zu sammeln, Versprecher in Unordnung zu bringen und haarsträubenden Nonsens, der nur Kindern einfallen kann, zu sammeln, aufzuschreiben und illustriert (Jörg Mühle) herauszubringen. Oder wüssten Sie, was erkältet am Strand liegt und undeutlich redet? Natürlich: eine NiesNuschel! Hier ist die CD dazu, über die sich unsere Kinder-CD-Disponentin Margret Herrmann krumm gelacht hat.

Nach oben