Newsletter
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Erfahren Sie als Erstes von unseren aktuellen Neuheiten, exklusiven Angeboten und einzigartigen Events!




Vielen Dank für Ihr Interesse!


Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungsnachricht, die wir Ihnen gerade an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte die Nachrichten in Ihrem Spam-Postfach.
Artikel

Artikel XY

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Power Shower

Sauber machen sie alle, doch manche können mehr als das: Wir haben die besten Duschgele mit Beauty-Benefit für Sie zusammengestellt.


Die Reichhaltigen
Duschöle und Creme Cleanser sind die „Schmusetypen“ unter den Duschgelen. Sie enthalten zwar auch reinigende Tenside, sind aber mit pflegenden Ölen angereichert, die einen zarten Film auf der Haut hinterlassen und sie dadurch geschmeidig, glatt und weich macht.


Die Natürlichen
Wer in puncto „böse Inhaltsstoffe“ komplett auf Nummer sicher gehen möchte, greift zu Organic Duschgelen. Die Waschsubstanzen sind biologisch abbaubar und reinigen besonders hautschonend. Doch Achtung: Viele Produkte sind mit ätherischen Ölen beduftet ­ und die können bei entsprechender Disposition Allergien auslösen.



Der Alleskönner
Männer lieben es praktisch. All-in-one-Duschgele reinigen Körper, Haare und Gesicht in einem Aufwasch, sind dabei supermild und sparen Platz in der Sporttasche und auf Reisen. Sie haben keinen Alleskönner parat und möchten trotzdem gerne Haare und Körper reinigen? Greifen Sie notfalls lieber zum Shampoo statt zu Duschgel, denn das ist pflegender fürs Haar.


Die Wachmacher
Wer morgens schwer aus den Federn kommt, sollte zu Duschgelen mit „Hallo-Wach-Duft“ greifen: Zitrone, Verbene, Grapefruit und Orange machen gute Laune, Ingwer belebt und Pfefferminze fördert die Kreativität. 

Foto: Emi de Fuzio

Nach oben