Newsletter
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Erfahren Sie als Erstes von unseren aktuellen Neuheiten, exklusiven Angeboten und einzigartigen Events!




Vielen Dank für Ihr Interesse!


Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungsnachricht, die wir Ihnen gerade an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte die Nachrichten in Ihrem Spam-Postfach.
Artikel

Artikel XY

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Spot on Iris


Irisdüfte sind im Kommen! Lange „nur“ Beiwerk einer blumigen Duft-Komposition, tritt die Iris jetzt in den Vordergrund -und überrascht mit einer modernen Unisex-Note.


Als einer der kostbarsten Rohstoffe der Parfümindustrie geht der Preis für ein Kilo Iris-Konzentrat in die Tausende von Euro. Was nicht verwundert, denn der Herstellungsprozess des ätherischen Öls ist aufwendig: Nach der Ernte werden die Iriswurzeln - nicht die Blüten – gereinigt und etwa drei Jahre lang in alten Weinkellern getrocknet. Erst dadurch entwickeln sie ihren unvergleichlich sanften, cremigen Duft. Im Anschluss werden sie geschält, zerdrückt und auf die Destillation vorbereitet. Der Rohstoff der hierbei entsteht wird als Iris Konzentrat oder Irisbutter bezeichnet. Aus 100 kg Pulver entstehen nur 100 g Essenz!



1. Die Iris Pallida gilt als Symbol italienischer Kultur und der Stadt Florenz 2. Getrocknete Iriswurzeln, auch Rhizome genannt, gehören zu den teuersten Rohstoffen der Parfümerie. 3. Herrlich holzige Kombi: Orris & Sandalwood von JO MALONE, 120 € 100 ml

Reiner Irisextrakt verströmt ein warmes erdiges elegantes Aroma mit zartem Blütenakkord. Erst in Kombination mit Jasmin, Rose oder Nerolie wird daraus ein betont blumiger Duft. Mischt man Iris jedoch mit Hölzern oder Ledernuancen entstehen aufregend neue Parfüms, wie beispielsweise Orris & Sandalwood von Jo Malone oder Iris Nazarena von Aedes de Venustas, die auch an Männern unverschämt gut riechen.


1. Wunderschön und selten: Iris Nazarena 2. ... und als betörendes Eau de Parfum: IRIS NAZARENA von Aedes de Venustas, ab 210,00 € / 100 ml


Mehr Düfte mit Iris


Nach oben