Newsletter
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Erfahren Sie als Erstes von unseren aktuellen Neuheiten, exklusiven Angeboten und einzigartigen Events!




Vielen Dank für Ihr Interesse!


Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungsnachricht, die wir Ihnen gerade an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte die Nachrichten in Ihrem Spam-Postfach.
Artikel

Artikel XY

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Tropical Treatments

Exotische Beautyprodukte lassen unser Herz höher schlagen! Blütendüfte wie Frangipani und Tiaré, fruchtige Noten von Papaya, Mango und Ananas, der samtige Duft der Kokosnuss - sie alle bringen tropische Abwechslung in unseren (Beauty-) Alltag und eignen sich als ideale After-Sun Pflege. Ligne ST BARTH perfektioniert diesen exotischen Beautytraum: In den besten Hotels weltweit mischen Kosmetikerinnen Öle, Masken und Cremes mit frischen Früchten zu einmaligen SPA-Behandlungen. Hier verraten wir Ihnen, wie Sie sich zu Hause die herrlichen ST BARTH Beauty-Treatments mischen können.

 

Gesichtspeeling
1 TL Papaya-Peeling mit 1 TL frisch pürierter Papaya und 1 TL Aloe Vera Gel glatt rühren. Die Mischung in sanften, kreisenden Bewegungen auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. Anschließend mit lauwarmem Wasser abspülen.

 

Gesichtsmassagecreme
1 TL Mangobutter mit je 1 TL Aloe Vera Gel und Avocado-Öl mischen und damit Gesicht, Hals und Dekolleté in kreisenden Bewegungen mindestens fünf Minuten massieren. Restliche Creme mit einem Kosmetiktuch abtupfen.

 

Körperpeeling
2 EL Kokosnuss Öl und 2 EL Papaya-Duschpeeling mischen bis eine Paste entsteht. Massieren Sie die Peeling Paste in kreisenden Bewegungen ein und duschen Sie das Peeling anschließend mit lauwarmem Wasser ab. Für einen noch intensiveren Peeling-Effekt können Sie der Paste 1 EL Rohrzucker oder Kokosraspel zufügen.

Hand- oder Fußpeeling
1 TL Papaya-Duschpeeling und 1 TL  Kokosnuss-Öl mit 1 TL frisch pürierter Papaya und 1 TL Rohrzucker mischen. Hände oder Füße damit abrubbeln und anschließend mit Kokosnuss-Öl massieren.

Nach oben