Newsletter
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Erfahren Sie als Erstes von unseren aktuellen Neuheiten, exklusiven Angeboten und einzigartigen Events!




Vielen Dank für Ihr Interesse!


Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungsnachricht, die wir Ihnen gerade an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte die Nachrichten in Ihrem Spam-Postfach.
Artikel

Artikel XY

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Warum Sie öfter mal zu einem Tonic greifen sollten



Oftmals unterschätz, ist Gesichtswasser ein essenzieller Step bei der täglichen Reinigung und kann – dank cleverer Wirkstoffzusätze – viel mehr, als nur erfrischen.

Ein Gesichtstoner entfernt nach der Reinigung letzte Unreinheiten und Kalkreste von Leitungswasser, welche die anschließenden Pflegeprodukte beim Einziehen behindern können. Er stabilisiert den pH-Wert der Haut und wirkt Poren verfeinernd. Pflanzenextrakte aus Rose, Ringelblume oder Hamamelis beruhigen Unreinheiten oder empfindliche und zu Rötungen neigende Haut. Toner mit Vitaminzusätzen liefern einen zusätzlichen Anti-Aging Benefit, indem sie die Hautzellen mit Antioxidantien vor freien Radikalen schützen. Gesichtswasser mit Hyaluronsäure hilft, die Feuchtigkeit in der Haut zu speichern und kleine Fältchen dadurch zu glätten.

Besonders praktisch sind Tonics zum Aufsprühen, die auch über dem Make-up funktionieren. Ideal für die Tasche, sorgen sie jederzeit für eine Extraportion Frische und Feuchtigkeit und lindern unangenehme Spannungsgefühle bei trockener Haut. 


Foto: LA MER

Nach oben