Newsletter
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Erfahren Sie als Erstes von unseren aktuellen Neuheiten, exklusiven Angeboten und einzigartigen Events!




Vielen Dank für Ihr Interesse!


Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungsnachricht, die wir Ihnen gerade an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte die Nachrichten in Ihrem Spam-Postfach.
Artikel

Artikel XY

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

KLASSIK-EMPFEHLUNG Wolfgang Amadeus Mozart – La Clemenza di TitoJérémie Rohrer hat in der Vergangenheit schon öfter durch seine spritzigen, geistreichen und idiomatischen Mozart-Dirigate aufhorchen lassen. Als Live-Mitschnitt vom Theatre de Champs Elyseés ist jetzt dieser „Titus“ erschienen, der mit einer handverlesenen Sängerbesetzung prunken kann. Die bis dato noch relativ unbekannte Kate Lindsay als vital-sensibler Sextus und Karina Gauvin mit luxuriösem Sopranschmelz als intrigante Vitellia sind Traumbesetzungen. Das alles atmet echtes (Bühnen-)Leben, wo zwar schon mal eine Note unter den Tisch fällt, aber nicht die dazugehörige Leidenschaft und der bestechende Gesamteindruck. Eine Empfehlung von Alfons Vornberger, Abteilung Klassische Musik JAZZ-EMPFEHLUNG Lars Lystedt Sextet – Jazz under the Midnight SunDass mit „Midnight Sun“ nicht die ersten Strahlen Morgensonne gemeint sind, dürfte klar sein. Das schwedische Lars Lystedt Sextet war in den 60er-Jahren eine der erfolgreichsten
Rohrer/Le Cercle de l‘Harmonie – Wolfgang Amadeus Mozart: La Clemenza di Tito / Alpha 270 / 2 CDs 29,95
Lars Lystedt Sextet – Jazz Unter The Midnight Sun / Dragon 427 / CD € 11,95
Jane Birkin/Serge Gainsborough – Le Symphonique / Parlophone / 2 CDs € 23,95
KLASSIK-EMPFEHLUNG Sonya Yoncheva/De Marchi – HändelSonya Yonchevas oszillierender Sopran, der in ihrer noch relativ kurzen Karriere den Stimmen von Georghiu oder Netrebko mittlerweile in nichts mehr nachsteht, ist für die großen Händel-Frauengestalten wie geschaffen. Ihr in allen Lagen makellos und rund ansprechendes Timbre verleiht so vielschichtigen Figuren wie Alcina, Rodelinda oder Cleopatra eine Tiefe, die fasziniert und zugleich neugierig macht. Eine Empfehlung vonThomas Berthold, Abteilung Klassische Musik JAZZ
Sonya Yoncheva/Alessandro de Marchi – Händel / Sony 889853029327 / CD € 17,95
Friedrich Gulda Orchestra – Jazz At Auditorium / SONOC98 / CD € 20,95
KLASSIK-EMPFEHLUNG Patricia Kopachinskaya/Saint Paul Chamber Orchestra – Death and the MaidenPatricia Kopachinskaya genügt es nicht, die sich immer wiederholenden Bonbons der Kammermusik zum Besten zu geben. Ihre außergewöhnlichen Konzept-Alben regen zu Auseinandersetzung mit oft tabuisierten Themen an, wie hier dem Tod. In die eigens für diese CD erstellte Orchesterfassung von Schuberts Streichquartett D 810 "Der Tod und das Mädchen" hat sie Musik von György Kurtág, Dowland, Gesualdo und Heinz Holliger integriert. Ein
Patricia Kopachinskakja/The Saint Paul Chamber Orchestra – Death of the Maiden / Alpha 265 / CD € 20,95
Jimmy Scott – I Go Back Home: A Story About Hoping And Dreaming / Vocal-Err CD 01 / CD € 19,95
KLASSIK-EMPFEHLUNG Vogt, Merbeth,Volle/Albrecht Weimarer Staatskapelle – Walter Braunfels: Orchesterlieder I & II Dass Walter Braunfels' kompositorisches Wirken vor dem Zweiten Weltkrieg zu den Höhepunkten der zeitgenössischen Musik in Deutschland zählte, weiß heute kaum noch jemand. Die Verfolgung der Juden im Dritten Reich setzte der Karriere des gebürtigen Frankfurters ein jähes Ende, gegen das auch der damalige Präsident der Reichsmusikkammer Richard Strauss machtlos zu sein schien, zumal auch andere
Farcas, Vogt, Merbeth, Volle/Albrecht Weimarer Staatskapelle – Walter Braunfels: Orchesterlieder I & II / Oehms OC 1846+1847 / pro CD € 13,95
Dizzy Gillespie – Concert of the Century / Just 259-2 / CD € 16,95
Maria Taylor – In the Next Life / Grand Hotel van Cleef 110 / CD € 15,95
Überraschen Sie Ihre Lieben zu Weihnachten mit Hörgenuss: Unsere Experten aus der Musikabteilung haben einen musikalischen Geschenk-Tipp für Sie, der nicht nur Klassik-Liebhaber begeistern wird. MOZART IST IMMER AKTUELL Zum 225. Todestag Wolfgang Amadeus Mozarts am 5. Dezember 2016 haben das Label Decca und die Stiftung Mozarteum eine neue Mozart-Gesamtausgabe herausgebracht, bestehend aus einer Box mit 200 CDs, einer neuen Mozart-Biografie und vielen hochkarätigen Extras. Eine großartige Edition, die je
Nicht nur für Mozart-Begeisterte ein Muss: W. A. Mozart – The New Complete Edition / Decca 4830001 / 200 CDs € 379
Die Box "Mozart 225: The New Complete Edition" enthält sämtliche Werke des Komponisten – bis hin zu einem neuen Lied, das erst 2015 entdeckt wurde. Video: YouTube

Mit den weihnachtlichen Geschenk-Tipps aus der LUDWIG BECK-Musikabteilung können Sie nichts falsch machen: FÜR SÄNGER-FANS: Fritz Wunderlich – BR Immer noch der Jahrhunderts-Sänger, auch mit dem Abstand von 50 Jahren! FÜR JEDEN: Albrecht Mayer – Vocalise Summen Sie mit, wenn Albrecht Mayers betörende Oboen-Kantilenen durch den Raum schweben. FÜR MOZART-FANS: W. A. Mozart – The New Complete Edition Alles von Mozart. Punkt! FÜR OPERN-FANS: Teodor Currentzis – Don Giovanni Opern-Revolution! Curren

NEUE WEIHNACHTS-CDS Katie Melua – In Winter Katie Meluas Weihnachts-CD – einfach schön und verträumt. German Brass – Brass Christmas Zu Weihnachten gehören satte Bläsersätze einfach dazu, zumindest, wenn’s gerade feierlich wird. Quadro Nuevo – Music for Christmas Nights Die Münchner Formation zusammen mit den Münchner Symphonikern – großer Weihnachtsgenuss. Festliches Adventskonzert Dresden Ein besinnliches Adventskonzert, im Mittelpunkt die neue Star-Sopranistin Sonya Yoncheva. Pentatonix – Christmas Das amerikanische
Katie Melua – In Winter / BMG 538241532 / CD € 17,95
EMPFEHLUNGEN KLASSIK, WELTMUSIK, DVD & HÖRBUCH Carolin Widmann/Chamber Orchestra of Europe – Mendelssohn/Schumann: Violinkonzerte Die Münchner Musikerin Carolin Widmann, Schwester des Komponisten und Klarinettisten Jörg Widmann, ist aktuell eine der vielseitigsten Geigerinnen und findet sowohl für die Werke der Klassik und Romantik, als auch die der Moderne den richtigen Ton. Bitte beachten Sie auch die Signierstunde in unserer Musikabteilung in der 5. Etage am 18. Oktober 2016 ab 18:00 Uhr. In einem Gespräch mit Chris
EMPFEHLUNGEN KLASSIK, JAZZ & WELTMUSIK Arabella Steinbacher/Lawrence Foster – Fantasies, Rhapsodies & Daydreams by Arabella Steinbacher Die Münchnerin Arabella Steinbacher, Tochter einer Japanerin und eines Bayern, ist seit mehreren Jahren im Kreis der internationalen Top-Musiker etabliert. Jede ihrer Aufnahmen wird von der Fachpresse mit höchstem Lob bedacht. Auf dieser Einspielung mit den beliebtesten Stücken von Waxmann bis Ravel demonstriert Arabella Steinbacher ihr selbstverständliches technisches K
Arabella Steinbacher/Lawrence Foster – Fantasies, Rhapsodies & Daydreams by Arabella Steinbacher / Pentatone / CD € 17,95
Fahrt ins Blaue – Relaxin' In The Spirit Of Jazz / Act9841-2 / CD € 15,95
Jack & Amanda Palmer – You Got Me Singing / 8FT025CD / CD € 15,95
Haben Sie sich je gefragt, was den Unterschied zwischen High End-Tonträgern im Vergleich zu normalen Tonträgern ausmacht? Unser Kollege Andreas Paar, der seit über 20 Jahren in der LUDWIG BECK-Musikabteilung den Bereich Audiophile Tonträger betreut, hat als Gitarrist ein geschultes Ohr und kann Ihnen die oft gravierenden Unterschiede erklären, die die Wahl und den Preis für eine audiophile CD rechtfertigen: Andreas, was heißt eigentlich audiophil? ANDREAS PAAR: Das kommt von lateinisch "audio" für "Hören
Nach oben