Newsletter
NEWSLETTER
ANMELDUNG

Erfahren Sie als Erstes von unseren aktuellen Neuheiten, exklusiven Angeboten und einzigartigen Events!




Vielen Dank für Ihr Interesse!


Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungsnachricht, die wir Ihnen gerade an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet haben. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte die Nachrichten in Ihrem Spam-Postfach.
Artikel

Artikel XY

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

NEUHEITEN KLASSIK Regula Mühlemann/Umberto Benedetti Michelangeli/Kammerorchester Basel – Mozart Arias Der jungen Schweizer Koloratur-Sopranistin mit dem unverwechselbaren Timbre gelingt es, mit warm getönter Stimme und überaus inniger Gestaltung an die großen Namen vergangener Generationen anzuknüpfen: da denkt man spontan an Irmgard Seefried, an Hilde Güden oder Rita Streich – alles Sängerinnen, deren anrührende Charakterisierungskunst unvergessen ist. Regula Mühlemann hat Herz in der Kehle und wird sicher ihren Weg machen. Murray Perahia – J. S. Bach Französische Suiten Murray Perahia ist wieder da! Wie schon vor ihm Vladimir Horowitz oder Rudolf Serkin, ist er für die neue Phase seiner Karriere zur DG gewechselt. Sein Zugang zur Bach’schen Musik ist getragen von einem tiefen Verständnis innerer Zusammenhänge, die bei aller Kompliziertheit unter Perahias Händen zu einer Botschaft verschmelzen. Aus diesem Grund hält er sich auch an einen Konzertflügel und spielt kein altes Instrument. Er will, dass Bachs großartige Musik jeden Hörer erreicht und das gelingt ihm zweifelsfrei. Jan Vogler/Ivor Bolton/Dresden Festival Orchestra – Schumann Cellokonzert/Sinfonie Nr. 2 Die 39. Dresdner
Regula Mühlemann/Umberto Benedetti Michelangeli/Kammerorchester Basel – Mozart Arias / Sony 889853375820 / CD € 15,95
Murray Perahia/J.S.Bach – Französiche Suiten / DG 028947965657 / 2 CDs € 19,95
Jan Vogler/Ivor Bolton/Dresden Festival Orchestra – Schumann Cellokonzert /Sinfonie Nr.2 / Sony 889853721221 / CD €18,95
Möchten Sie einmal ein Konzert in einem Wohnzimmer erleben, in einer Boutique oder an anderen ungewöhnlichen Orten? "Musik in den Häusern der Stadt" hat sich seit den Anfängen 1998 in Köln zu einem Klassiker entwickelt. Das Konzept hat unerwartet gut eingeschlagen und eine Menge Freunde gefunden. Der gemeinnützige Verein unterstützt darüber hinaus Künstler aller Sparten und vergibt Stipendien. In diesem Jahr findet diese Konzert-Reihe des "Kunstsalon Köln" zum ersten Mal in München statt. Konzert-Atmosph
NEUHEITEN KLASSIK Mandelring-Quartett/Roland Glassl – Johannes Brahms: Streichquintette Das Mandelring-Quartett begeistert seit über 30 Jahren ein anspruchsvolles Publikum mit seinen differenziert ausgeleuchteten Interpretationsansätzen. Das neue Programm steht ganz im Zeichen von Johannes Brahms, dessen Streichquintette den Musikern Gelegenheit geben, mit Unterstützung des ehemaligen Mitglieds Roland Glassl die subtile Klangwelt des großen Hamburgers hörbar zu machen. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch uns
Mandelring-Quartett/Roland Glassl – Johannes Brahms: Streichquintette / audite / CD € 17,95
FRÉDÉRIC KUMMER/FRANCOIS SCHUBERT: DUOS FOR VIOLIN AND CELLO Wussten Sie schon… …dass es Franz Schubert in der Musikwelt mindestens dreimal gab? Die Zeitgenossen waren Vater (*1768) und Sohn Franz (Anton) Schubert (*1808), ebenfalls Komponisten und
Frédéric Kummer/François Schubert – Duos for Violon and Cello / Naxos 8.573000 / CD € 9,95
NEUHEITEN KLASSIK Anna Netrebko/Antonio Pappano/Orchestra dell'Accademia Nazionle di Santa Cecilia – Verismo Die Stimme der Netrebko reift wie kostbarer Wein und vermittelt frauliche Wärme mit unvergleichlichem Timbre. In dieser Neueinspielung mit A
Anna Netrebko/Antonio Pappano/Orchestra dell'Accademia Nazionle di Santa Cecilia – Verismo / DG 028947950134 / CD € 17,95
Am Freitag, 9. September können Sie in der "Langen Shopping-Nacht 2016" bis 24:00 Uhr entspannt im Kaufhaus der Sinne einkaufen. Lassen Sie sich außerdem von unseren Late Night Shopping-Highlights mit tollen Fashion-Specials und einem erstklassigen Live-Konzert überraschen: LATE NIGHT SHOPPING BEI LUDWIG BECK Zur 10. Kult(ur)-Nacht "Nachtschwärmer" haben die Geschäfte in der Münchner Innenstadt bis 24:00 Uhr geöffnet – und auch wir freuen uns, Sie bis Mitternacht zu begrüßen. Lassen Sie sich von der einmaligen "Shopping-Nacht"-Atmosphäre im Kaufhaus der Sinne inspirieren, bummeln Sie durch unsere Etagen und entdecken Sie dabei die schönsten Herbst- und Winter-Trends. FASHION-SPECIALS IN DER LANGEN SHOPPING-NACHT Damit das Einkaufen in unseren Etagen in der "Langen Shopping-Nacht" zum Vergnügen für Sie wird, überraschen wir Sie mit diesen Fashion Days-Specials: Aigner Fashion Days – EG und 3. Etage Sie erhalten eine Mini-Bag beim Kauf eines AIGNER-Artikels ab 200 Euro in den Abteilunge
Einkaufen für Nachtschwärmer: Am 9.9.2016 hat das Kaufhaus der Sinne am Marienplatz bis 24:00 Uhr für Sie geöffnet.
Am 9.9. ab 20:00 Uhr spielt Jazz-Sängerin Lisa Wahlandt live mit ihrer Band im Kaufhaus der Sinne. Foto: www.lisa-wahlandt.com
CHRISTIAN THIELEMANN/BAYREUTHER FESTSPIELE 2015 Wussten Sie schon, dass... …Richard Wagner im Jahr 1849 als Staatsfeind steckbrieflich gesucht wurde? Er hatte sich aktiv an den Dresdner Maiaufständen beteiligt und war sogar im Besitz von Handgranaten. Als die Revolution scheiterte, floh er mit falschem Pass über Paris nach Zürich, wo er auf Kosten Franz Liszts in der "Villa Rienzi" ein gastfreundliches Haus führte, in dem vor allem andere Revolutionsflüchtlinge wie Gottfried Semper verkehrten. Es wurde viel getrunken u
Christian Thielemann/Bayreuther Festspiele 2015: Richard Wagner – Tristan und Isolde / DG 0735251/ 2 DVDs € 27,95
NEUHEITEN KLASSIK Kristian Bezuidenhout/Freiburger Barockorchester: W. A. Mozart – Klavierkonzerte 11/12/13 Der Südafrikaner hat sich in den letzten Jahren zu einem ausgewiesenen Mozart-Spezialisten entwickelt. Sein Instrument, das Hammerklavier, verleiht den Klavierwerken des Salzburgers eine ganz unverhoffte Authentizität und man weiß: ganz ähnlich muss es bei den Uraufführungen dieser Klavierkonzerte geklungen haben. Hinreißend! Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker – Hora Cero Die neue CD der Berliner Cellis
Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker – Hora Cero / Sony 888751434622 / CD € 17,95
NEUHEITEN KLASSIK Kozená/Polenzani/Quasthoff/Rost/Levine/Bronfman – Brahms: Lieder und Liebeslieder WalzerDer Tenor Matthew Polenzani, seit Jahren ein Qualitätsgarant sowohl auf der Opernbühne, als auch im Lied- und Konzertrepertoire, wird aus unerfindlichen Gründen von der Plattenindustrie sträflich vernachlässigt. Umso mehr bemerkt man mit Freude, dass er bei dieser Neueinspielung der Brahms’schen Liebeslieder-Walzer mitwirkt. Hoffentlich ein Anfang, die subtile Gesangskultur dieses Sängers endlich zu
NEUHEITEN KLASSIK Pumeza Matshikiza – Arias Die junge Südafrikanerin mit dem dunkel grundierten und dennoch glockenhellen Sopran wusste ihr Publikum schon mit ihrer Debut-CD vor zwei Jahren zu berücken. Nun liegt endlich ein reines Arien-Programm vor, das ihre vokalen Qualitäten im besten Licht scheinen läßt. Eine liebreizende Stimme mit großer Zukunft. Simon Rattle/Berliner Philharmoniker – Ludwig van Beethoven: Sinfonien Nr. 1-9 Knapp 15 Jahre liegen zwischen Rattles Beethoven-Einspielungen mit den Wie
Nach oben